DAS HANDWERK

Schönheit ruft Neugier und Staunen hervor

»Schönheit ruft Neugier und Staunen hervor, sie weckt in uns den Wunsch zu enthüllen, was unter der Oberfläche des menschlichen Eindrucks verborgen liegt. Die Sehnsucht nach Schönheit ist untrennbar mit der Suche nach Wahrheit verbunden, beides sind tragende Säulen des menschlichen Geistes.«

William Mitchell 19. Jahrhundert, Maria Popova in „Findungen“

INSPIRATION UND LEIDENSCHAFT

Jeder Schmuckschaffende strebt danach, der Schönheit eine Ausdrucksform zu geben, sich mit seiner Persönlichkeit einzubringen und gestaltend das Objekt zu vollenden. Die dazu nötigen Techniken, Materialkunde, Fingerfertigkeiten und künstlerische Visionen vereinen sich in dem Beruf des Goldschmiedens. Dieses Handwerk zählt zu den ältesten und anspruchsvollsten überhaupt und blickt auf eine Jahrtausende alte Tradition zurück.

Unsere Schmuckstücke werden in hochwertiger Handarbeit im eigenen Atelier gefertigt, so entstehen wahre Schätze der Inspiration und Leidenschaft. Wir möchten, dass unsere Kunden nicht allein den Preis einer Kreation aus unserem Hause sehen, sondern den Wert darin entdecken. Wertvolles erweckt die Sehnsucht nach Beständigkeit.