UNSERE WERTE

UNSER BESONDERES ANLIEGEN

Seit 1948 gibt es Juwelier Heinecke am Eppendorfer Weg. Unser Sohn führt das Unternehmen in der vierten Generation. In den vergangenen 73 Jahren hat sich die Welt gewandelt. Aber Grundüberzeugungen bleiben. Wir spüren durch den Umgang mit Kostbarkeiten, die uns auch von Kunden zum Service gebracht werden, eine permanente Verantwortung und Sorgfalt. Der Umgang mit unseren Kunden war und ist durch Wertschätzung und Respekt geprägt. Unsere Aussagen sollen und müssen authentisch sein, denn wir wollen uns das große Vertrauen unserer Kunden bewahren. Die Schmuckstücke aus unserer Werkstatt sind im wahrsten Wortsinn wertvoll und bereiten Freude über Jahrzehnte.  Alle Edelmetalle und Edelsteine wählen wir unter Berücksichtigung einer Lieferkette aus, die seriös, nachvollziehbar und im Kontext mit aktuellen Umweltschutzbedingungen steht.

Nach diesen Kriterien gestalte ich auch meine Kollektionen. Hinzu kommt der Wunsch, den christlichen Glauben als Auftrag für die Verbreitung der frohen Botschaft zu verstehen. Das spüren Sie bei Ihrer ersten Begegnung mit meinen Schmuck-Kreationen. Dieses besondere Anliegen sieht die Vermittlung ausdrucksvoller Symbole in Form von Schmuck vor, was könnte persönlicher und freudevoller wirken. Schönheit und Kostbarkeit erreichen Herz und Seele, machen sie offen auch für die Verantwortung gegenüber der Schöpfung. So verbindet sich Freude mit Nachdenklichkeit, Wert mit Inhalt, persönliches Bekenntnis mit Dialog. Eine individuelle Beratung findet sowohl in unserem Geschäft stationär als auch online statt, so wie Sie es möchten.

Viele Kundinnen teilen diese Überzeugungen mit uns und tragen sehr bewusst PROTECTUM® und GLORIA® Schmuck. Mit den Umsätzen konnten wir von Anfang an Gutes tun. Bisher unterstützen wir zum Beispiel

  • Verein für verwaiste Eltern
  • Kinderhospiz Sternenbrücke
  • Sperrgebiet St. Georg
  • Marthastiftung
  • Diakonie Hamburg